Kreuzfahrten: Jetzt auch mit Windtunnel an Bord

Kreuzfahrtschiff
Symbolfoto

AN BORD DER „QUANTUM OF THE SEAS“ – Kletterwände, Eislaufbahnen, Seilrutschen… das Kreuzfahrtschiff der Reederei Royal Caribbean International  hat alles an Bord, was man sich wünschen könnte. Das große Highlight ist der Windtunnel. Hier können sich die Passagiere des Superkreuzers bei schönster Aussicht in die Lüfte erheben.

Die „Ripdcord“ genannte Anlage von der Firma iFly ist 7m hoch und erreicht Geschwindigkeiten von über 200km/h. Der Windstrom lässt die Gäste fliegen und ermöglicht so eine äußert realistische Simulation eines Fallschirmsprungs.

Ripcord ist nur eines der vielen neue Features auf der Quantum, die mit 168,666 Tonnen Masse das drittgrößte Kreuzfahrtschiff aller Zeiten ist (hinter „Royal Carribean´s Oasisof the Seas“ und „Allure of the Seas“). Neben dem Windtunnel warten auch noch ein Robo-Barkeeper und ein Robo-Arm-Fahrstuhl auf die Gäste. Eins scheint sicher zu sein auf der Quantum, Langeweile kommt hier nicht auf!

Hier gehts zum Video auf USA Today.