Tandemsprung Bayern gesucht? Ein Tandemsprung ist das ultimative Geschenk für Dich und Deine Liebsten. Nach nur 30-minütiger Einweisung geht es mit dem Flugzeug ab auf 4000m. Durch ein Gurtzeug fest verbunden mit einem erfahrenen Fallschirmspringer fällst Du mit 200 km/h Richtung Erde. Nach rund 50 Sekunden Freifall öffnet sich der Fallschirm. Jetzt kannst Du noch einmal die schöne Aussicht genießen, während Du unter dem Fallschirm in Richtung Erde gleitest.

Wenn Du einen Tandemsprung in Bayern machen möchtest, kannst Du über Jochen Schweizer einen Gutschein für einen Sprung kaufen. Den Gutschein kannst Du deutschlandweit und auch begrenzt im Ausland nutzen.  Alternativ kannst Du auch direkt auf den Sprungplätzen anrufen.

Tandemsprung Bayern -Sprungplätze

  • Eggenfelden
  • Günzburg
  • Raum Aschaffenburg (Miltenberg)
  • Raum Ingolstadt (Thalmässing)
  • Raum Kempten(Durach)
  • Raum Nürnberg(Thalmässing)

 Was du mitbringen solltest:

  • mindestens 10 Jahre alt (unter 18 nur mit Einverständnis der Eltern)
  • mindestens 1,40m groß
  • körperliche und geistige Gesundheit
  • max. 95kg
  • keine Schwangerschaft
  • normale Beweglichkeit
  • bequeme Kleidung, keine High-Heels

Was du bekommst:

  • 30-minütige Einweisung
  • Tandemsprung aus 3000m – 4000m
  • einen erfahrenen Tandem-Master
  • Fallschirm-Ausrüstung
  • Flugzeug inkl. Treibstoff
  • auf Wunsch: Foto- und Videoaufzeichnung Deines Sprunges

 Tandemsprung Bayern – Flugplatz Details

Eggenfelde


Der Flugplatz in Eggenfelde ist nur rund 100km von München entfernt und seit Anfang 2002 für Fallschirmspringer geöffnet.Der Flugplatz liegt direkt an der Bundesstrasse B388 und ist von Bayern und Österreich aus sehr gut zu erreichen. Nebenher wird der Flugplatz auch als Verkehrslandeplatz verwendet. Ein großer und beheizter Hangar sorgt für allzeit entspanntes Fallschirmpacken. Auf dem Flugplatz stehen drei Flugzeuge zum Fallschirmspringen zur Verfügung. Wer Hunger hat, kann ein italienisches Restaurant besuchen, was sich direkt auf dem Flugplatz befindet. Neben dem Fallschirmspringen kann man hier außerdem auch das Fliegen eines Flugzeuges lernen.


Günzburg


Mitten in der pittoresken Landschaft des westlichen Schwabenlandes (Bayern) liegt der Fallschirmsprungplatz in Günzburg. Bei gutem Wetter und klaren Himmel kann man sogar die Alpen sehen! Während du mit dem Flugzeug nach oben fliegst, hast du hier noch einmal die Gelegenheit die wunderschöne Natur zu betrachten. Mit gutem Blick auf die Alpen und die Donau wird dein Tandemsprung zu einem unvergesslichen Erlebnis!

Der Fallschirmsprungplatz Günzburg bietet neben Tandemspringen auch Fallschirm-Ausbildung an. Als Absetzflugzeug dient eine Pilatus Porter PC-6, ein etwas kleineres aber sehr schnelles Flugzeug. In nur 15 Minuten bringt der Flieger bis zu 10 Fallschirmspringer auf 4.000m Absprunghöhe.

Wer nach dem Springen noch etwas unternehmen möchte, kann gleich in der Nähe wunderschöne Badeseen oder das Legoland an der A8 Augsburg-Ulm, Ausfahrt Günzburg besuchen! Günzburg ist außerdem ein idealer Ausgangspunkt für Fahrten in den Schwäbischen Barockwinkel

Raum Aschaffenburg (Miltenberg)

Der Flugsportclub Miltenberg in Mainbulla besticht durch ein wunderschönes Landschaftsbild und auch die mittelalterliche Stadt ist stets einen Besuch wert. Hier kann man mit Freunden gemütlich auf der Terrasse der Gaststätte sitzen und den Piloten und Fallschirmspringern beim Fliegen und Fallen zuschauen. Die auf dem Flugplatz ansässige Pizzeria „bei Rico“ bietet während der Flugsaison ein großes Angebot an Speisen und Getränken. Mehrmals im Jahr gibt es Veranstaltungen mit Live-Musik und Party. Wer möchte, kann hier einen Tandemsprung machen oder sogar einen Rundflug buchen.

Raum Ingolstadt (Thalmässing)

Wer im Raum Ingolstadt lebt, sollte Skydive Colibri in Thalmässing unbedingt mal einen Besuch abstatten. Egal ob Tandemgast oder Profi-Skydiver, hier findet jeder was er braucht. In schönster Natur kann man hier die Faszination des freien Falls erleben. Zum sehr erfahrenen Team gehört unter anderem Ulli Wambach, ein in der Springerszene bekannter Fallschirmspringer und Techniker. Als spezielles Angebot gibt es auch einen Tandemsprung aus 3.000m Höhe zur Auswahl, dieser ist etwas günstiger als der 4.000m Sprung. Trotz der geringeren Höhe lässt sich auch hier der Freifall einwandfrei erleben.

Raum Kempten (Durach)

Der Flugsportverein Durach wurde 1987 gegründet. Seit 1996 sind auch die Fallschirmspringer dabei. Im wunderschönen Allgäu kann man hier aus 3.000m Höhe springen.

Raum Nürnberg (Thalmässing)

Nur 45 Minuten von Nürnberg entfernt kannst du bei Skydive Colibri in Thalmässing einen Tandemsprung oder eine Fallschirm-Ausbildung absolvieren. Von der Ausfahrt Hilpoltstein auf der A9 Nürnberg-München sind es nur wenige Kilometer bis zum Sprungplatz von Skydive Colibri.

Tandemsprung
Erlebe den freien Fall
  • ab 199€
  • ab 10 Jahren
  • bis 95kg
  • Absprunghöhe 3000 - 4000m
  • viele Sprungplätze zur Auswahl
Buchen